Sonnensegel

Das Sonnensegel – der ideale Sonnenschutz an deinem Männer Schuppen

Dein Schuppen ist dein heiligster Ort im Garten? Zurückziehen, werkeln oder die stolze Sammlung der gut gepflegten Gartengeräte lagern – dein Schuppen ist dein Reich und Du kannst ihn nach belieben gestalten. An einem heißen Sommertag kann es aber vorkommen, dass es in deinem Schuppen zu heiß wird, oder Du das herrliche Sommerwetter im Freien genießen möchtest. Nun hast Du zwar eine tolle Sitzgelegenheit vor deinem Schuppen geschaffen – diese liegt jedoch in der prallen Sonne, sodass eine Rast hier kaum möglich ist. Warum also nicht einfach einen passenden Sonnenschutz zu deinem Schuppen finden und montieren? Welche Möglichkeiten Du hast und worauf Du beim Kauf achten solltest, erfährst Du in diesem Beitrag.

Diese Möglichkeiten Zum Sonnenschutz gibt es

Die gängigsten Möglichkeiten, um deinen Sitzbereich vor der Sonne zu schützen, bieten Sonnenschirme, Markisen, Sonnensegel oder auch Anbauten von Dächern. Dabei sind Dächer oder Markisen fest verbaut, während Sonnenschirme und -Segel flexibel in ihrer Anbringung sind. Allerdings fehlt Schirm und Segel einiges an Robustheit gegenüber Markisen und Dächern. Demgegenüber steht die meist teurere Anschaffung und aufwändigere Montage von Dächern und Markisen. Neben dem finanziellen Aspekt ist insbesondere auch der dekorative Aspekt ein ausschlaggebender Faktor, der für oder gegen einen bestimmten Sonnenschutz spricht. Weitere Faktoren, die den Kauf beeinflussen, sind die Möglichkeit der angepassten Beschattung, Pflegeaufwand, Windbeständigkeit, Haltbarkeit und Regenschutz. Als geeigneter Sonnenschutz für einen Schuppen schneidet das Sonnensegel im Preis/Leistungs-Verhältnis am besten ab. In den genannten Bewertungskriterien belegt es eher die vorderen und mittleren Plätze, während die anderen Möglichkeiten des Sonnenschutzes in bestimmten Kategorien klar abgeschlagen sind. Werfen wir also einen genaueren Blick darauf, wie Du deinen Schuppen um ein passendes Sonnensegel erweiterst.

Der individuelle Sonnenschutz durch Sonnensegel

Ein sehr großer Vorteil des Segels gegenüber den anderen Schutzmaßnahmen ist die individuelle Gestaltung. Große Schattenflächen deckt es ab und es lässt sich gegenüber dem Lauf der Sonne einstellen. Es lässt sich zudem senkrecht montieren, um bei Bedarf neben der Sonne auch Seitenwind fernzuhalten. Dabei hält es Geschwindigkeiten von über 70 km/h aus und lässt sich bei Niederschlag unverzüglich einholen, um Schäden zu vermeiden. Im Bereiche der Robustheit schlägt das Segel den Sonnenschirm klar, ist ähnlich flexibel, jedoch aufwändiger in der initialen Montage. Trotzdem ist das Segel günstiger als Schirm oder Markise. Allerdings ist auch im Bereich der Sonnensegel auf Qualitätsunterschiede zu achten. So muss der Stoff UV-beständig sein und robuste Farben aufweisen, um ein möglichst langes dekoratives Highlight am Schuppen darzustellen. Zudem existieren Stoffe, die via Lotusblüteneffekt selbstreinigend und wasserdicht sind. Andere Stoffe wiederum sind brandbeständig.

So wählst Du das passende Sonnensegel für deinen Schuppen aus

Bei der Wahl des am besten geeignetsten Sonnensegels als Blickfang an deinem Schuppen spielen insbesondere die Faktoren Form des Segels, Farbe des Segels und Stoffqualität des Segels eine entscheidende Rolle, damit das Segel nicht nur zweckmäßig sondern zugleich auch optisch ansprechend ist. Die gängigste Form des Segels ist die klassische Dreicksform. Zudem existieren Segel in quadratischer oder auch Trapezform. Beliebige weitere Vierecke oder gar individuelle Formen sind ebenfalls denkbar, steigen jedoch im Preis. Farblich sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. So besteht die Möglichkeit, klassische Farben aller Art zu wählen oder gar eigene Designs oder Logos auf das Segel drucken zu lassen. Die Stoffqualität sollte hoch sein. Nicht entflammbar, mit hohem UV-Schutz und selbstreinigend sollte sie sein. Für die Montage sollten mindestens drei robuste Befestigungspunkte existieren. Hier bieten sich die Ecken des Schuppendachs in Kombination mit einem nachträglich hinzugefügten Mast an. Auch hier besteht wiederum die Möglichkeit, unterschiedliche Montageformen zu wählen. Mit deinem individuell gestaltetem und zu deinem Schuppen passenden Segel setzt Du einen neuen Trend in deinem Reich.